EISBRECHER

STURMFAHRT 2017

EISBRECHER – Auf großer „Sturmfahrt“ am 3.10.2017 im Münchner Zenith – Unzucht als Special Guest mit auf See !

Ein Sturm zieht auf!
EISBRECHER werden 2017 auf große „Sturmfahrt“ gehen. Der Vorverkauf zur Tournee, die die Band neben dem deutschsprachigen Raum auch erstmals für Konzerte nach Frankreich und Holland führen wird, ist bereits in vollem Gang. So war innerhalb von nur kürzester Zeit das vergünstigte Early Bird-Ticketkontingent für die Shows in Berlin, Hamburg, Leipzig, München, Oberhausen, Stuttgart und Wiesbaden ausverkauft.

Am 3.10.2017 gastiert die Band im Münchner Zenith.

Bereits im Sommer 2017 wird ein neues EISBRECHER Studioalbum erscheinen – der Nachfolger zum bislang erfolgreichsten Werk „Schock“. In diesem Jahr erhielt die Band eine Goldauszeichnung dafür, ebenso für das Vorgängeralbum „Die Hölle Muss Warten“. Beide Alben stiegen auf #2 in die deutschen Media Control Albumcharts ein. Insgesamt 33 Wochen hielt sich „Schock“ darin und belegte eine Top 50 Platzierung in den Jahrescharts 2016.

Unverkennbar geschmiedet im Heimathafen der bayerischen Landeshauptstadt München sind Eisbrecher Flaggschiff der sogenannten Neuen Deutschen Härte.  Seit nunmehr 15 Jahren navigiert die Band im Fahrwasser eines Musikgenres, das wie eine musikalische Skulptur für deutsche Schlagworte scheint und bricht deren eng gesteckte Grenzen dabei zugleich zielsicher Stück für Stück.
Zwischen all der spektakulären Liveshow-Optik, all der stoischen Härte, den maschinengleichen Riffs und dem hintergründigen Wortwitz, erstrahlt ihre ganz eigene Persönlichkeit.
 
Wortwitz beweist der schlagfertige Frontmann Alex Wesselsky nicht nur bei EISBRECHER, sondern auch in der TV-Landschaft, wo er Formate wie  „Der Checker“ (DMAX), „Auto gebraucht“ (Kabel1), „Auftrag Auto“ (Sport1), „Fort Boyard“ (Kabel1) oder „Red Bull Crashed Ice“ (Kabel1) Witz und Charme verlieh. Der gebürtige Augsburger dreht derzeit für DMAX ein neues Format. Außerdem ist Alex derzeit als „Der Eisgeneral“ im Rahmen von Peter Maffays „Tabaluga“ deutschlandweit zu sehen.
 
Als Special Guest für die „Sturmfahrt“-Tour 2017 ist die Hannoveraner/Leipziger Formation UNZUCHT bestätigt, die EISBRECHER bereits auf ihrer Tour im Frühjahr 2016 begleiteten. „Die Kombination kam beim Publikum sehr gut an und passt darüber hinaus auch menschlich“, so EISBRECHER. „Wir haben uns super verstanden und haben seitdem ein sehr freundschaftliches Verhältnis. Wir freuen uns darauf, UNZUCHT noch einmal dabei haben zu dürfen.“ Im September dieses Jahres veröffentlichten UNZUCHT ihr aktuelles Studioalbum „Neuntöter“, mit dem sie es bis auf Platz 36 in die deutschen Charts schafften.

Das Jahr 2017 wird sehr, sehr kalt°! – es warten noch viele Überraschungen auf die EIS(BRECHER)-Welt!

Tickets gibt es im Internet unter www.myticket.de, an den bekannten Vorverkaufsstellen, unter 089 – 49 00 94 49 oder und unter Tel. 01806- 777 111 (0,20€/ Anruf aus dem dt.Festnetz/ max. 0,60€/ Anruf aus dem dt.Mobilfunknetz)

Örtlicher Veranstalter:
EISBRECHER + EISLAND ENTERTAINMENT
in Kooperation mit Global Concerts GmbH

Es gilt das Jugendschutzgesetz: Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt zur Veranstaltung, Kinder zwischen 6 und (unter) 14 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. Ab einem Alter von 14 Jahren darf die Veranstaltung auch alleine ohne Erziehungsberechtigte besucht werden.
Wir empfehlen in jedem Fall einen Alternachweis mit zu führen.

Rollstuhlfahrer und Personen mit einem Schwerbehinderten-Ausweis mit Zusatzvermerk "B" erhalten Karten über München Ticket sowie direkt beim Veranstalter:
tickets@globalconcerts.de




Di. 03.10.2017
EISBRECHER

Stadt

München

Veranstaltungsort

Zenith

Beginn

ab 20:00 Uhr

Tickets bestellen